Ambivalenzen des Sowjetischen - Projektblog

0

Reflexionen über „Deutsche und Juden und Jüdinnen im östlichen Europa“

Das Nordost-Institut (Lüneburg) lud am 09. und 10. Juni 2021 zur Nachwuchstagung „Deutsche und Juden und Jüdinnen im östlichen Europa“ ein. Insgesamt acht junge Forscher*innen aus Europa und den USA stellten ihre laufenden Projekte vor. Die Doktoranden des Forschungsverbunds „Ambivalenzen des Sowjetischen“, Daniel Gebel (DG) und Helene Henze (HH), waren an beiden Tagen zugeschaltet. Für den Blog des Verbunds reflektieren sie insbesondere die Key Note von Jannis Pannagiotidis sowie die Vorträge von Amber Nickell und Tadeusz Skwara, und sie ziehen erste Schlussfolgerungen für die eigenen Projekte.

0

A review of “Eric Scott, Familiar Strangers: Georgian Diaspora and the Evolution of Soviet Empire, Oxford 2016, 352 p.” by Tamar Qeburia

Erik Scott’s Familiar Strangers offers a multilayered study of Georgians in the political and cultural life of the Soviet Union. By focusing on an array of historical events and imperial governance, the book draws attention to the intriguing practices of patronage, orientalism, privilege and paranoia among the Georgian diaspora and Tbilisi-based elites.

Präsentation Jannis Panagiotidis 0

Jannis Panagiotidis‘ Keynote ist online!

Jannis Panagiotidis analyzes in his keynote from June, 9th, 2021 the entangled history of Germans and Jews in Eastern Europe in the 20th century. Here, “significant others” became “problematic others” because of rising nationalisms and the Shoa, but found eventually new ways of re-entanglement. Panagiotidis concludes with the claim for research beyond boundaries.

Kinderzeichnung Hochbaustelle 0

Good bye, Lichtenberg!

Auch wer von Deutschland aus zu Osteuropa forscht, bringt eigenes “mentales Gepäck“ mit, das unseren Blick auf und Zugänge zu unserer Forschung bestimmt. Ein Versuch, eigene Prägungen zu reflektieren.

0

Ambivalenzen des Sowjetischen – Projektblog

Im Blog des Forschungsverbundes “Ambivalenzen des Sowjetischen” sehen wir eine social-media-Plattform, um mit einer größeren Öffentlichkeit über unsere Arbeit zu reflektieren, deren Ergebnisse wir sonst über Veranstaltungen und Veröffentlichungen präsentieren. Da sich der Forschungsverbund...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search